Indikationen ärztliche Osteopathie: Neurologische Krankheitsbilder


  • Missempfindungen an Händen,Armen ,Beinen und Füßen,
  • Parästhesien
  • Nervenschäden im Anfangsstadium
  • Schwindel
  • Gleichgewichtsprobleme
  • Trigeminusneuralgien
  • Gesichtsschmerzen
  • Unterstützend nach Schlaganfällen
  • Begleitend bei Parkinson
  • Begleitend bei MS / Multiple Sklerose
  • Migräne
  • Clusterkopfschmerz
  • Spannungskopfschmerz
  • Kopfschmerzen
  • Bandscheibenvorfällen
  • Spinalkanalstenose
  • Karpaltunnelsyndrom

 

 

Aus rechtlichen Gründen sei darauf hingewiesen, dass in der Nennung beispielhaft aufgeführter Anwendungsgebiete selbstverständlich kein Heilversprechen aufgeführter Krankheitszustände liegen kann. Grundsätzlich ist festzustellen dass einigermaßen zuverlässige Aussagen/Studien zur Wirksamkeit und Effektivität osteopathischer Behandlungen

nur bei wenigen Erkrankungen vorliegen. Im wesentlichen bei chronischen Schmerzsyndromen der Wirbelsäule bei muskuloskeletalen Störungen und im viszeralen Bereich. (Deutsches Ärzteblatt 2009,106 (6))

 

 

 

 

Dirk Gahlenbeck

Arzt und Osteopath

Kinderosteopathie

Moorhof 2d

22399 Hamburg