Praxis für ärztliche Osteopathie : Selbsthilfeübungen bei Nackenschmerzen

Osteopathie bei Nackenschmerzen
Der Nacken schmerzt / Ostepathie eine Behandlungsmethode

Sie arbeiten stundenlang am Schreibtisch ? Sie haben viel Stress ,der Nacken schmerzt wie verrückt? Morgens wachen Sie wie gerädert mit Nacken- und Kopfschmerzen auf?

 

Die Schmerzen verderben ein den ganzen Tag! Sie kosten Energie ! Chronische Schmerzen wie ein Spannungskopfschmerz können die Folge sein. Immer wieder fragen Patienten: " Was kann ich selber tun"  Folgende Übung hat sich im Praxisalltag bewährt. Diese Übung regelmässig ausgeführt hilft Beschwerden vorzubeugen und bestehende zu verbessern.

 

Der amerikanische ärztliche Osteopath Dr. Fulford nutzte diese Übung, die er erst seinen Patienten nach der Behandlung mitgab. Später entwickelte er Übungen die den Gesundheitszustand allgemein  verbessern und zu einer gesteigerten Vitalität führen. Diese finden Sie auf meiner Website .

 

Die Übung führen Sie wie folgt aus:

  1. Legen sie ihre Hände hinter den Kopf
  2. Ändern sie die Position ihres Kopfes nicht
  3. Drücken sie mit dem Kopf in die Hände
  4. Gleichzeitig drücken sie mit den Händen gegen den Kopf
  5. Machen sie diese Übung solange sie wollen

 Die Übung dehnt die Nackenmuskulatur. Sie regt die Durchblutung der Nackenmuskulatur und des Gehirns an. Diese Übung hilft Patienten mit steifen Nacken

 

Dirk Gahlenbeck,Arzt und Osteopath, Hamburg