Gesundheitstipps Praxis für ärztliche Osteopathie: Bereits 43 Gramm Walnüsse verbessern den Fettstatus und helfen bei Diabetes

Dirk Gahlenbeck, Arzt und Osteopath, Hamburg
43 Gramm Walnüsse täglich verbessern die Fettwerte.

Tipps rund um Ihre Gesundheit von Dirk Gahlenbeck, Arzt und Osteopath, in Hamburg .

 

Was kann ich selber tun?

 

Immer wieder fragen Patienten, was kann ich selber tun? Diese Frage hat mich lange beschäftigt und ich habe vieles versucht und ausprobiert und wieder verworfen. Unter dem Tittel Gesundheitstipps finden Sie Empfehlungen rund um Ihre Gesundheit.

 

Bereits 43 Gramm Walnüsse täglich helfen den Fettstatuts zu verbessern und helfen gegen Diabetes.

Bei der Suche nach einer optimierten Ernährung wurden schon verschiedene Komponenten untersucht. Im Rahmen einer Studie wurde auch die Wirkung von Walnüssen untersucht. Die Studie dauerte 8 Wochen und umfasste 200 gesunde Männer und Frauen, alle älter als 50 Jahre. Alle Teilnehmer erhielten 43 Gramm Walnüsse täglich. Als Kontrolldiät diente eine normale Ernährung. Der Fettstatus wurde zu Beginn und zum Ende der Studie bestimmt. Durch den Walnusskonsum fielen ;Gesamtcholesterin, Triglyceride ,LDL-Cholesterin, , NON-HDL-Cholesterin und Apolipoprotein B deutlich ab. Diese Ergebnisse passen sehr gut zu epidemiologischen Daten , nach denen Menschen die Nüsse  essen, weniger Herz-Kreislauf-Erkrankungen haben. Der Effekt wird auch die Walnüsse erzielt,unabhänig von der übrigen Ernährung.

 

Als weiterer positiver Effekt trat eine Veränderung der Darmflora auf. Es kam zu einer Verschiebung hin zu mehr probiotischen und buttersäureproduzierenden Bakterien. Dieser Effekt ist günstig, da eine solche Darmflora weniger mit Diabetes und anderen chronischen Erkrankungen assoziiert ist.

 

 

 

 

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an mich.

 

Dirk Gahlenbeck,

Arzt und Osteopath,

Moorhof 2d

22399 Hamburg

 

Die Informationen und Artikel ersetzen keinen Arztbesuch! Sie ersetzen keine medizinische Untersuchung, Behandlung und Beratung . Lassen Sie sich bitte immer von einem qualifizierten Arzt beraten. Die Texte sind nur als Information erstellt. Sie stellen kein individuelle Gesundheitsberatung da! Die Texte sind keine Behandlungsanweisung kein Heilversprechen !