Blog - Archiv

geordnet nach Veröffentlichungsjahr


Alle Blog-Artikel aus dem Jahr 2017

2017


Ärztliche Osteopathie: Arthrose tut nicht weh! Der Schmerz entsteht im Muskel!

 

 Arthrose tut nicht weh! Der Schmerz entsteht im Muskel! Täglich passiert es: ein Patient mit Schmerzen in der Lendenwirbelsäule, der Schulter, der Hüfte dem Knie, Rückenschmerzen kommt zum Arzt. Er wird geröntgt. Im Röntgenbild finden sich Zeichen von Abnutzung und Verschleiß! Eine Arthrose. Patient und Arzt sind zufrieden.

Doch Zweifel sind hier angebracht:

 

Ist die Arthrose wirklich die Ursache der Schmerzen?

 

Wie sahen die Röntgenbilder aus, bevor der Patient Schmerzen bekam und geröntgt wurde?

 

Verändern sich die Röntgenbilder nach dem Abklingen der Beschwerden?

 

In den meisten fällen gehen die Beschwerden zurück. Wie ist dies zu erklären ?

 

mehr lesen

Ärztliche Osteopathie: Weniger Operationen- weniger Spritzen!

Praxis für ärztliche Osteopathie Hamburg
Die ärztliche Osteopathie hilft Operationen und Spritzen zu vermeiden.

In vielen Fällen kann auf Operationen
und Spritzen verzichtet werden. Die ärztliche
Osteopathie ist hier eine sehr gut
Alternative. In Ihren Ursprungsland den
USA ist sie fester Bestandteil der Medizin.
Osteopathie wird in den USA von
Ärzten bei der Behandlung vieler Krankheiten genutzt.

 

 

 

mehr lesen

Ärztliche Osteopathie: Schmerzen im Gesäß und Oberschenkelrückseite! Das Stuhl - und Sitzopfer!

Praxis für ärztliche Osteopathie Hamburg
Schmerzen hervorgerufen durch falsches Sitzen.

Schmerzen die sich beim Sitzen und Gehen verstärken! Häufig stören diese Schmerzen den Schlaf. Der Schmerz entsteht der Ischiokuralen Muskulatur!

 

 

Die ärztliche Osteopathie kann hier eine effektive Hilfe.

 

 

mehr lesen

Ärztliche Osteopathie: Paracetamol hilft nicht bei Rückenschmerzen!

Praxis für ärztliche Osteopathie Hamburg
Paracetamol hilft nicht bei Rückenschmerzen!

 

Paracetamol hilft nicht bei Rückenschmerzen! In einer australischen Studie wurde nachgewiesen, dass  Paracetamol bei Rückenschmerzen nicht hilft.

Bedenklich, es gehört zu den Schmerzmitteln die frei verkäuflich sind, und sehr häufig genommen werden. Es wird sogar in den medizinischen Leitlinien für die Erstbehandlung von Schmerzen empfohlen.

Dies muss überdacht werden.

 

 

mehr lesen

Ärztliche Osteopathie: Wo kann sie helfen? Was kostet eine Behandlung? Zahlt die Krankenkasse?

Praxis für ärztliche Osteopathie Hamburg
Ärztliche Osteopath

Was ist die ärztliche Osteopathie?  Wo kann Sie helfen? Wo stammt Sie her? Was kostet eine Behandlung? Zahlt die Krankenkasse? Viele Fragen, hier bekommen Sie die Antworten! 

 

Die Osteopathie erblickte das Licht der Welt 1875 in den Vereinigten Staaten von Amerika. Sie geht auf den amerikanischen Arzt Dr. E.T. Still zurück. Unzufrieden mit der damaligen Medizin suchte und fand er mit der ärztlichen Osteopathie einen neuen Behandlungsansatz. Heute werden ärztliche Osteopathie an vielen Universitäten in den USA ausgebildet . Sie arbeiten mit großen Erfolg, Seite an Seite mit schulmedizinisch ausgebildeten Ärzten. In den USA darf die Osteopathie nur von Ärzten angewendet werden und ist ein fester Bestandteil der dortigen Medizin.

mehr lesen

Ärztliche Osteopathie: Hyaluronsäure ein riskantes Placebo!

Praxis für ärztliche Osteopathie Hamburg
Verzichten Sie auf eine Meniskus - OP, diese erhöht das Arthroserisiko!

Die Injektion von Hyaluronsäure ins Gelenk ist eine beliebte Igel-Leistung in der Behandlung von Gelenkschmerzen. Dabei ist nicht nur ihr Nutzen zweifelhaft, kritisiert die Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft. Zu den zahlreichen Nebenwirkungen, des aus Hühnerkämmen gewonnen Stoffes gehören auch allergische Reaktionen. Dabei hat die Substanz offenbar keinerlei medikamentösen Effekt.

 

 

mehr lesen

Gesundheitstipps Praxis für ärztliche Osteopathie: Sport reduziert Kopfschmerz und Migräne

Gesundheitstipps Praxis für ärztliche Osteopathie Hamburg
Diclofena , Ibuprofen und Co. können einen herzinfarkt auslösen.

Tipps rund um Ihre Gesundheit von Dirk Gahlenbeck, Arzt und Osteopath, in Hamburg .

 

Was kann ich selber tun?

 

Immer wieder fragen Patienten, was kann ich selber tun? Diese Frage hat mich lange beschäftigt und ich habe vieles versucht und ausprobiert und wieder verworfen. Unter dem Tittel Gesundheitstipps finden Sie Empfehlungen rund um Ihre Gesundheit.

 

Sport und Bewegung schützen vor Migräne und Kopfschmerzen und fördern ihre Gesundheit!

mehr lesen

Ärztliche Osteopathie: Chirurgen, Finger weg vom Meniskus!

Praxis für ärztliche Osteopathie Hamburg
Verzichten Sie auf eine Meniskus - OP, diese erhöht das Arthroserisiko!

Das Knie schmerzt.! Der  Orthopäde röntgt, es folgt ein MRT.

Der Meniskus ist kaputt. eine Operation des Meniskus wird empfohlen . Hierzulande werden jährlich 250 000 arthroskopische Meniskuseingriffe durchgeführt. In  letzter Zeit lassen Studien am Sinn der partiellen Resektion bei arthrotisch veränderten Kniegelenk zweifeln. Ja noch schlimmer, durch die teilweise Meniskusentfernung, erhöht sich das Arthrose Risiko deutlich.

 

Die ärztliche Osteopathie kann hier eine effektive Hilfe.

 

 

mehr lesen

Gesundheitstipps Praxis für ärztliche Osteopathie: Schon nach einer Woche Einnahme von Diclofenac und Co. droht der Herzinfarkt

Gesundheitstipps Praxis für ärztliche Osteopathie Hamburg
Diclofena , Ibuprofen und Co. können einen herzinfarkt auslösen.

Tipps rund um Ihre Gesundheit von Dirk Gahlenbeck, Arzt und Osteopath, in Hamburg .

 

Was kann ich selber tun?

 

Immer wieder fragen Patienten, was kann ich selber tun? Diese Frage hat mich lange beschäftigt und ich habe vieles versucht und ausprobiert und wieder verworfen. Unter dem Tittel Gesundheitstipps finden Sie Empfehlungen rund um Ihre Gesundheit.

 

Schon nach einer Woche Einnahme von nichtsteroidalen Antirheumatika (NSAR): Diclofenac, Ibuprofen, Celecoxib steigt das Risiko für einen Myokardinfarkt. Der Effekt ist dosisabhänig und tritt bei allen Stoffen aus der Arzneimittel-gruppe der nichtsteroidalen Antirheumatika auf.

 

mehr lesen

Gesundheitstipps Praxis für ärztliche Osteopathie: Trinken Sie weniger Rotwein

Gesundheitstipps Praxis für ärztliche Osteopathie Hamburg
Trinken Sie keine Energy Drinks!

Tipps rund um Ihre Gesundheit von Dirk Gahlenbeck, Arzt und Osteopath, in Hamburg .

 

Was kann ich selber tun?

 

Immer wieder fragen Patienten, was kann ich selber tun? Diese Frage hat mich lange beschäftigt und ich habe vieles versucht und ausprobiert und wieder verworfen. Unter dem Tittel Gesundheitstipps finden Sie Empfehlungen rund um Ihre Gesundheit.

 

Trinken Sie weniger Rotwein!

Rotwein ist nicht so gesund , wie Sie denken!

mehr lesen

Ärztliche Osteopathie: Kieferschmerzen, Zahnschmerzen ,Ohrenschmerzen können alle vom Musculus masseter stammen!

Praxis für ärztliche Osteopathie Hamburg
Schmerzen in Zähnen, Kiefer, Stirn und Ohr, können ihre Ursache in Triggerpunkten im Musculus masseter haben.

Schmerzen in den Zähnen in Ober- und Unterkiefer können die Folge von Triggerpunkten im Musculus masseter sein, häufig sind sie nur schwer von echten Zahnschmerzen zu unterscheiden. Kopfschmerzen, die denen bei einer Nasennebenhöhlenentzündung ähnlich sind, können auftreten. Die Schmerzen können direkt im Muskel und im Kiefer auftreten, sie strahlen bis ins Ohr und können hier zum Verdacht einer Ohrenerkrankung  führen. Der Triggerpunkt kann insbesondere wenn er tief im Muskel liegt auch an einem Tinnitus beteiligt sein.

 

Die ärztliche Osteopathie kann hier eine effektive Hilfe.

 

 

mehr lesen

Gesundheitstipps Praxis für ärztliche Osteopathie:Trinken Sie keine Energy Drinks!

Gesundheitstipps Praxis für ärztliche Osteopathie Hamburg
Trinken Sie keine Energy Drinks!

Tipps rund um Ihre Gesundheit von Dirk Gahlenbeck, Arzt und Osteopath, in Hamburg .

 

Was kann ich selber tun?

 

Immer wieder fragen Patienten, was kann ich selber tun? Diese Frage hat mich lange beschäftigt und ich habe vieles versucht und ausprobiert und wieder verworfen. Unter dem Tittel Gesundheitstipps finden Sie Empfehlungen rund um Ihre Gesundheit.

 

Trinken Sie keine Energy Drinks!

Diese Schaden Ihrer Gesundheit!

mehr lesen

Gesundheitstipps Praxis für ärztliche Osteopathie: Vier Faktoren sind wichtig für einen erholsamen Schlaf!

Gesundheitstipps Praxis für ärztliche Osteopathie Hamburg
Vier Faktoren sind wichtig für einen erholsamen Schlaf!

Tipps rund um Ihre Gesundheit von Dirk Gahlenbeck, Arzt und Osteopath, in Hamburg .

 

Was kann ich selber tun?

 

Immer wieder fragen Patienten, was kann ich selber tun? Diese Frage hat mich lange beschäftigt und ich habe vieles versucht und ausprobiert und wieder verworfen. Unter dem Tittel Gesundheitstipps finden Sie Empfehlungen rund um Ihre Gesundheit.

 

Vier Faktoren sind wichtig für einen erholsamen Schlaf.

mehr lesen

Ärztliche Osteopathie: Schmerzen in Brust, Arm, und Rücken. Das Skalenussyndrom!

Praxis für ärztliche Osteopathie Hamburg
Schmerzen in Brust, Arm und Schulter

Schmerzen ziehen in den Arm, die Brust und in Schulter und Rücken! Ist der Schmerz auf der linken Seite können die Symptome leicht mit Herzschmerzen verwechselt werden. Häufig kommen die Patienten als erstes in die Notaufnahme eines Krankenhauses. Eine Herzerkrankung ist unbedingt auszuschließen.

Die Symptome werden durch Triggerpunkte in den Mm. scaleni ausgelöst werden. Die Schmerzen strahlen bis in die Finger, in den seitlichen Halsbereich. Die Schmerzen treten Nachts aber auch tagsüber auf, wenn der Betroffene seinen Kopf in einer ungünstigen Position hält.

 

 

Die ärztliche Osteopathie kann hier eine effektive Hilfe.

 

 

mehr lesen

Gesundheitstipps Praxis für ärztliche Osteopathie: Gesund essen auf Skandinavisch!

Gesundheitstipps Praxis für ärztliche Osteopathie Hamburg
Healthy Nordic Diet

Tipps rund um Ihre Gesundheit von Dirk Gahlenbeck, Arzt und Osteopath, in Hamburg .

 

Was kann ich selber tun?

 

Immer wieder fragen Patienten, was kann ich selber tun? Diese Frage hat mich lange beschäftigt und ich habe vieles versucht und ausprobiert und wieder verworfen. Unter dem Tittel Gesundheitstipps finden Sie Empfehlungen rund um Ihre Gesundheit.

 

Essen Sie wie die Skandinavier. Die " Healthy Nordic Diet" breitet sich aus und wird immer beliebter!

mehr lesen

Gesundheitstipps Praxis für ärztliche Osteopathie: Nehmen Sie sich jeden Tag 10 Minuten Zeit für sich!

Gesundheitstipps Praxis für ärztliche Osteopathie Hamburg
Bewegung in freier Natur unterstützt ihre Gesundheit.

Tipps rund um Ihre Gesundheit von Dirk Gahlenbeck, Arzt und Osteopath, in Hamburg .

 

Was kann ich selber tun?

 

Immer wieder fragen Patienten, was kann ich selber tun? Diese Frage hat mich lange beschäftigt und ich habe vieles versucht und ausprobiert und wieder verworfen. Unter dem Tittel Gesundheitstipps finden Sie Empfehlungen rund um Ihre Gesundheit.

 

Nehmen Sie sich jeden Tag ein wenig Zeit nur für sich. Machen Sie was, was Sie gerne tun. Nutzen Sie die Natur! Bewegen Sie sich draußen! Bereiten Sie sich selbst eine Freude.

mehr lesen 0 Kommentare

Ärztliche Osteopathie: Der "Pseudoischias" ! Schmerzen strahlen ins Bein!

Praxis für ärztliche Osteopathie Hamburg
Der "Peseudoischiasschmerz" , hier kann Osteopathie helfen

Der "Pseudo -Ischias "/

der Musculus  Glutaeus minimus

 

Der Schmerz zieht aus der unteren seitlichen Gesäßhälfte, an der Oberschenkelaußenseite runter bis zum Knie und kann auch bis in die Wade und Fußknöchel reichen. Er ist unerträglich hartnäckig und quälend. Die Schmerzquelle liegt tief in der Gesäßmuskulatur . Der Schmerz tritt oft weit vom Muskel auf, dann wird die Ursache häufig übersehen.  Die Symptome treten charakteristischerweise auf wenn der Patient vom einem Stuhl aufsteht oder wenn er geht.

 

Zur Diagnostik müssen die entsprechenden Triggerpunkte tastbar sein und den Schmerz auslösen.

 

 

 

 

mehr lesen

Ärztliche Osteopathie: Schulterschmerzen

Praxis für ärztliche Osteopathie Hamburg
Schulterschmerzen, hier kann Osteopathie helfen

Die Schulter schmerzt. Der Patient kann den Arm weder nach außen oder nach innen drehen. Der Schürzengriff hinter den Rücken schmerzt. Das Anziehen einer Jacke ist kaum möglich. Der Patient kann nicht mehr nach hinten zur Gesäßtasche greifen. Frauen können den BH nicht mehr schließlich. Bein Schlafen auf der Seite schmerzt der Arm.

Der Schmerz konzentriert sich auf die seitliche Schulter, wird tief im Schultergelenk gefühlt und dehnt sich über den seitlich über den Ober- und Unterarm aus und strahlt bis in die Hände ein. Der Schmerz kann auch in den Nacken ziehen.

Ursache für diese Schulterschmerzen ist ein Triggerpunkt im Musculus infaspinatus

 

Die ärztliche Osteopathie ist hier eine effektive Hilfe.

 

 

mehr lesen

Gesundheitstipps Praxis für ärztliche Osteopathie: Duschen Sie kalt

Gesundheitstipps Praxis für ärztliche Osteopathie Hamburg
Bewegung in freier Natur unterstützt ihre Gesundheit.

Tipps rund um Ihre Gesundheit von Dirk Gahlenbeck, Arzt und Osteopath, in Hamburg .

 

Was kann ich selber tun?

 

Immer wieder fragen Patienten, was kann ich selber tun? Diese Frage hat mich lange beschäftigt und ich habe vieles versucht und ausprobiert und wieder verworfen. Unter dem Tittel Gesundheitstipps finden Sie Empfehlungen rund um Ihre Gesundheit.

 

Gesund zu leben ist einfach! Duschen Sie kalt"

mehr lesen

Gesundheitstipps Praxis für ärztliche Osteopathie: Die Kolbenatmung, aktivieren Sie ihre Selbstheilungskräfte!

Gesundheitstipps Praxis für ärztliche Osteopathie Hamburg
Fullfordübung 3

Tipps rund um Ihre Gesundheit von Dirk Gahlenbeck, Arzt und Osteopath, in Hamburg .

 

Was kann ich selber tun?

 

Immer wieder Fragen Patienten, was kann ich selber tun? Diese Frage hat mich lange beschäftigt und ich habe vieles versucht und ausprobiert und wieder verworfen. Hier sind nun die Übungen und Verhaltensweisen die ich Patienten empfehle durchzuführen oder auch zu vermeiden. Besonders hervorheben möchte ich hier die Übungen, die der amerikanische Osteopathen Robert Fulford entwickelt hat. Sie dienen nicht nur der Behandlung von Krankheiten, sondern auch der Erhaltung der Gesundheit. Ich führe Sie selbst täglich aus und kann Sie ihnen nur aller wärmstens empfehlen. Von großen Wert ist hier die sogenannte Kolbenatmung.

mehr lesen

Ärztliche Osteopathie: Spannungskopfschmerz

Praxis für ärztliche Osteopathie Hamburg
Spannungskopfschmerzen, hier kann Osteopathie helfen

Spannungskopfschmerzen sind ein häufiges Übel und für den Patienten sehr belastend. Es handelt sich aber nicht um ein modernes Leiden. Schon vor 100 Jahren wurde der Spannungskopfschmerz als Coat hanger (Kleiderbügel) Schmerz bekannt. Im 1. Weltkrieg waren die Armeemäntel so schwer, das häufig zu dieser Schmerzerkrankung kam.

 

Der Spannungskopfschmerz strahlt vom Nacken  und Schultern in die Haslwirbelsäule entlang , in den Kopf bis zum Auge und in das Kiefergelenk. Der Schmerz breitet sich in der Schläfe aus. Teilweise tritt der Schmerz in der Schulter bis zum Oberarm auf.

 

Die ärztliche Osteopathie ist hier eine effektive Hilfe.

 

 

mehr lesen

Gesundheitstipps Praxis für ärztliche Osteopathie: Die Fulfordübungen, aktivieren Sie die Selbstheilung!

Gesundheitstipps Praxis für ärztliche Osteopathie Hamburg
Fullfordübung 3

Tipps rund um Ihre Gesundheit von Dirk Gahlenbeck, Arzt und Osteopath, in Hamburg .

 

Was kann ich selber tun?

 

Immer wieder Fragen Patienten, was kann ich selber tun? Diese Frage hat mich lange beschäftigt und ich habe vieles versucht und ausprobiert und wieder verworfen. Hier sind nun die Übungen und Verhaltensweisen die ich Patienten empfehle durchzuführen oder auch zu vermeiden. Besonders hervorheben möchte ich hier die Übungen, die der amerikanische Osteopathen Robert Fulford entwickelt hat. Sie dienen nicht nur der Behandlung von Krankheiten, sondern auch der Erhaltung der Gesundheit. Ich führe Sie selbst täglich aus und kann Sie ihnen nur aller wärmstens empfehlen. Ergänzend kommen Übungen des allgäuischen Heiles und Knochenbrechers Dieter Dorn und andere Techniken zur Anwendung.

mehr lesen

Ärztliche Osteopathie: Nackenschmerzen!

Praxis für ärztliche Osteopathie Hamburg
Nackenschmerzen, hier kann Osteopathie helfen

 

Der Nacken schmerzt, die Drehung im Hals ist eingeschränkt. Der Schmerz konzentriert sich zwischen Hals und Schulter.Er kann bis in die Schulterrückseite und bis in den Nacken ausstrahlen. Typischer weise tritt der Schmerz nicht in Ruhe sondern bei Belastung auf. Teilweise ist der Patient gezwungen den Kopf schief zu halten, um die Schmerzen zu ertragen.  Woher kommt der Schmerz? Was löst den Schmerz aus? Wie kann er behandelt werden?

mehr lesen

Gesundheitstipps Praxis für ärztliche Osteopathie: Trainieren sie in der Natur! Trainieren Sie draußen!

Gesundheitstipps Praxis für ärztliche Osteopathie Hamburg
Bewegung in freier Natur unterstützt ihre Gesundheit.

Tipps rund um Ihre Gesundheit von Dirk Gahlenbeck, Arzt und Osteopath, in Hamburg .

 

Was kann ich selber tun?

 

Immer wieder fragen Patienten, was kann ich selber tun? Diese Frage hat mich lange beschäftigt und ich habe vieles versucht und ausprobiert und wieder verworfen. Unter dem Tittel Gesundheitstipps finden Sie Empfehlungen rund um Ihre Gesundheit.

 

Nutzen Sie die Natur! Bewegen Sie sich draußen!

mehr lesen

Ärztliche Osteopathie: Nicht immer ist es der Schleimbeutel!

Praxis für ärztliche Osteopathie Hamburg
Schmerzen an der Oberschenkelaußenseite/die Pseudobursitis trochanterica

Ein dumpfes Ziehen im unteren Rücken, das sich über die Hüftregion bis in den Oberschenkel ausbreitet. Auch die Außenseite des Oberschenkels schmerzt.  Der Hausarzt findet einen "Hüftschnupfen", vermutet eine Überlastung. Für den Orthopäden ist die Sache klar, eine Schleimbeutelentzündung. Doch was tun,  wenn Tabletten, Spritzen, physikalische Therapie nicht helfen? Fragen sie einen ärztlichen Osteopathen! Sehr häufig liegt eine Pseudobursitis trochanterica vor. Nicht der Schleimbeutel ist entzündet! Nein, ein Muskel ist verkürzt! Der Musculus Tensor fasciae latae.

mehr lesen

Gesundheitstipps Praxis für ärztliche Osteopathie: Die Fulfordübungen, aktivieren Sie die Selbstheilung!

Gesundheitstipps Praxis für ärztliche Osteopathie Hamburg
Fullfordübung 3

Tipps rund um Ihre Gesundheit von Dirk Gahlenbeck, Arzt und Osteopath, in Hamburg .

 

Was kann ich selber tun?

 

Immer wieder Fragen Patienten, was kann ich selber tun? Diese Frage hat mich lange beschäftigt und ich habe vieles versucht und ausprobiert und wieder verworfen. Hier sind nun die Übungen und Verhaltensweisen die ich Patienten empfehle durchzuführen oder auch zu vermeiden. Besonders hervorheben möchte ich hier die Übungen, die der amerikanische Osteopathen Robert Fulford entwickelt hat. Sie dienen nicht nur der Behandlung von Krankheiten, sondern auch der Erhaltung der Gesundheit. Ich führe Sie selbst täglich aus und kann Sie ihnen nur aller wärmstens empfehlen. Ergänzend kommen Übungen des allgäuischen Heiles und Knochenbrechers Dieter Dorn und andere Techniken zur Anwendung.

mehr lesen

Gesundheitstipps Praxis für ärztliche Osteopathie:Schützen Sie Ihren Rücken vor Computerarbeit!

Gesundheitstipps Praxis für ärztliche Osteopathie Hamburg
Die Arbeit am Computer schadet dem Rücken!

Tipps rund um Ihre Gesundheit von Dirk Gahlenbeck, Arzt und Osteopath, in Hamburg . Die Arbeit am Computer schadet ihren Rücken!Schützen Sie ihn bevor es zu spät ist!

mehr lesen

Ärztliche Osteopathie: Aktivierung der Selbstheilungskräfte

Praxis für ärztliche Osteopathie Hamburg
Aktivierung der Selbstheilungskräfte, durch Osteopathie!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ziel der ärztlichen Osteopathie ist es die Selbstheilungskräfte im menschlichen Körper zu aktivieren. Die therapeutischen Prinzipien der ärztlichen Osteopathie, sehen den Körper als Einheit von Körper, Körper Geit und Seele. Was aber sind diese Selbstheilungskräfte ? Wie reagiert der menschliche Körper? Wie kann die Behandlung unterstützt werden?

 

mehr lesen

Ärztliche Osteopathie: Schmerzen behandeln ohne Spritzen!

Praxis für ärztliche Osteopathie Hamburg
Rücken-, Gelenk-, Muskelschmerzen hier hilft die ärztliche Osteopathie und hilft Spritzen zu vermeiden.

Schluss mit Spritzen bei unspezifischen Rückenschmerzen! Die Injektionstherapie gegen unspezifische Rücken -und Nackenschmerzen sind weit verbreitet! Doch es fehlt jeder Beleg für einen anhaltende Wirksamkeit! Es drohen aber erhebliche Komplikationen. Es kann zum Beispiel zu lebensgefährlichen allergischen Reaktionen kommen. Für die beliebte Injektion von Diclofenac wird das Bereithalten eines Notfallbestecks und eine einstündige Überwachung des Patienten gefordert.  Neben der oralen Gabe von Schmerzmitteln, kann hier die ärztliche Osteopathie helfen. Die Behandlung unspezifischer Schmerzzustände ist einer ihrer Schwerpunkte. Die ärztliche Osteopathie ist sehr risikoarm und kommt ohne den Einsatz von Operationen und Spritzen aus.

mehr lesen

Gesundheitstipps Praxis für ärztliche Osteopathie: Entlasten Sie Ihren Rücken

Gesundheitstipps Praxis für ärztliche Osteopathie Hamburg
Das tragen schwerer Lasten schadet der Rückengesundheit

Tipps rund um Ihre Gesundheit von Dirk Gahlenbeck, Arzt und Osteopath, in Hamburg . Entlasten Sie sich und Ihren Rücken. Das ständige tragen schwerer Lasten, schädigt unsere Gesundheit und unseren Rücken. Machen Sie es sich leichter! Schützen Sie ihren Rücken!

mehr lesen

Gesundheitstipps Praxis für ärztliche Osteopathie: Arbeiten Sie im Stehen

Gesundheitstipps Praxis für ärztliche Osteopathie Hamburg
besorgen Sie sich ein Stehpult

Tipps rund um Ihre Gesundheit von Dirk Gahlenbeck, Arzt und Osteopath, in Hamburg. . Unser Körperbau ist für das Gehen langer Strecken und Stehen ausgelegt. Langes sitzen schadet ihrer Gesundheit. Besorgen Sie sich ein Stehpult!https://www.arzt-osteopath-hamburg.de/2017/05/07/gesundheitstipps-praxis-f%C3%BCr-%C3%A4rztliche-osteopathie-waldbaden-st%C3%A4rkt-k%C3%B6rper-und-psyche/

mehr lesen

Ärztliche Osteopathie: Schmerzen behandeln ohne Spritze und Medikamente

Praxis für ärztliche Osteopathie Hamburg
Rücken-, Gelenk-, Muskelschmerzen hier hilft die ärztliche Osteopathie

Die ärztliche Osteopathie ist sehr risikoarm und kommt ohne den Einsatz von Operationen und Spritzen aus. Ein "schiefer Rücken" , verspannte Muskeln  und steife Gelenke können starke Schmerzen verursachen und häufig werden sie chronisch. Hier hilft die ärztliche Osteopathie, die Selbstheilungskräfte des Körpers wieder herzustellen und den Schmerz zu beseitigen.

Während schulmedizinische Verfahren mittels Medikamenten versuchen den Schmerz zu unterdrücken, geht die Osteopathie den Weg , die Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren.

mehr lesen

Gesundheitstipps Praxis für ärztliche Osteopathie: Waldbaden stärkt Körper und Psyche

Gesundheitstipps Praxis für ärztliche Osteopathie Hamburg
Waldbaden ist sehr gesund

Tipps rund um Ihre Gesundheit von Dirk Gahlenbeck, Arzt und Osteopath, in Hamburg. Der Wald ein Ort der Ruhe und der Erholung. Aber auch eine Quelle der Gesundheit. Ein Besuch im Wald wirkt sich positiv auf das Herz-Kreislauf-System, die Psyche, das Immunsystem aus und aktiviert sogar die natürliche Krebsabwehr.

mehr lesen

Ärztliche Osteopathie: Nur einen Millimeter von der Krankheit

Praxis für ärztliche Osteopathie Hamburg
Geringe Fehlstellungen der Wirbelsäule können zu Krankheiten führen.

Viele Krankheiten haben ihren Ursprung in Wirbelsäulen  und Skelettfehlstellungen. Diese zu behandeln und zu korrigieren ist die Aufgabe der ärztliche Osteopathie. Wirbelsäulen und Skelettfehlstellungen behindern den freien Fluss von Nervenimpulsen, Lymphflüssigkeit und Blut. Folgen sind eine Minderversorgung mit Nährstoffen und ein nicht ausreichender Abtransport von Stoffwechselendprodukten, die zu Krankheiten führen.

Der amerikanische Arzt und Begründer der Osteopathie drückte es wie folgt aus

 

"Wenn alle Teile des Körpers richtig ausgerichtet sind, haben wir perfekte Gesundheit.

Wenn nicht resultiert daraus Krankheit.

Werden die Teile wieder korrekt ausgerichtet, weicht die Krankheit der Gesundheit"

mehr lesen

Gesundheitstipps Praxis für ärztliche Osteopathie: Regelmäßiges Schwitzen in der Sauna schützt vor dem großen Vergessen

Gesundheitstipps Praxis für ärztliche Osteopathie Hamburg
Regelmäßige Saunabesuche unterstützen Ihre Gesundheit!

Tipps rund um Ihre Gesundheit von Dirk Gahlenbeck, Arzt und Osteopath, in Hamburg.
Das Schwitzen in der Sauna schützt nicht nur vor Erkältungen. Die Wirkung geht viel weiter. Der Saunabesuch kann vor Demenz schützen. Aber auch auf Herz und Kreislauf hat das Schwitzen einen positiven Effekt!

mehr lesen

Gesundheitstipps Praxis für ärztliche Osteopathie: Hilfe bei Muskel und Wadenkrämpfen!

Gesundheitsratschläge aus der Praxis für ärztliche Osteopathie
Gegen Muskelkrämpfe hilft Magnesium nicht. Was hilft steht im Kühlschrank.

 

 

Immer wieder Fragen mich meine Patienten in meiner Praxis in Hamburg, als Arzt und Osteopath : Was kann ich selber tun? In der Reihe Gesundheitstips informiere ich Sie gern darüber. Was können Sie selber tun,  um eine osteopathische Behandlung zu unterstützen und Ihre Selbstheilungskräfte zu aktivieren?: 

Wer kennt es nicht, ein starker Schmerz schießt in das Bein? Ein Wadenkrampf! Magnesium hilft hier  nicht! Was hilft steht in jedem Kühlschrank.

mehr lesen

Ärztliche Osteopathie: Brustkorbschmerzen kommen nicht immer vom Herzen.

Die ärztliche Osteopathie beehandelt auch die inneren Organe
Die ärztliche Osteopathie beehandelt auch die inneren Organe

Schmerzen im Brustkorb! Sofort denkt man an eine Herzerkrankung, eine Lungenembolie oder ein Magengeschwür.

Doch 50 % der Thoraxschmerzen kommen von Muskeln und Knochen. Das Spektrum umfasst viele Krankheiten, vom kostosternalen Syndrom bis hin zum Morbus Bechterev.

Viele dieser Schmerzzustände haben ihre Ursache in der Muskulatur. Bei der Behandlung dieser funktionellen myofaszialen Störungen hat die ärztliche Osteopathie eine besondere Bedeutung.  Mit ihren Techniken kann sie den erhöhten Muskeltonus senken und die Schmerzen reduzieren. Vor allen Patienten mit Rückenschmerzen in Folge von Abnutzungen der Wirbelsäule, mit Thoraxschmerzen nach Operationen, bei beruflicher Fehlbelastung durch Fehlstellung(z.B. Soilose/ Wirbelsäulenverkrümmung) hilft die ärztliche Osteopathie. Wichtig ist aber auch eine genaue Diagnose, um die einzelnen Krankheitsursachen zu unterscheiden und die richtige Therapie einzuleiten.

mehr lesen

Gesundheitstipps Praxis für ärztliche Osteopathie     Diclofenac, Ibuprofen und Co. können verantwortlich sein für den plötzlichen Herztod!

Gesundheitsratschläge aus der Praxis für ärztliche Osteopathie
Tee schützt vor Herzinfarkt

 

 

Immer wieder Fragen mich meine Patienten in meiner Praxis in Hamburg, als Arzt und Osteopath : Was kann ich selber tun? In der Reihe Gesundheitstips informiere ich Sie gern darüber. Was können Sie selber tun,  um eine osteopathische Behandlung zu unterstützen und Ihre Selbstheilungskräfte zu aktivieren?: 

Nehmen Sie kein Diclofenac und Ibuprofen! Diese Medikamente sind gefährlich! Sie können sogar lebensgefährlich sein und einen Herzinfarkt auslösen!

mehr lesen

Ärztliche Osteopathie: Auch die inneren Organe müßen behandelt werden!

Die ärztliche Osteopathie beehandelt auch die inneren Organe
Die ärztliche Osteopathie beehandelt auch die inneren Organe

Die Organbewegung- Vorraussetzung für Gesundheit!

 

Die Behandlung der inneren Organe war von Anfang an ein fester Bestandteil der ärztlichen Osteopathie.

Die Beweglichkeit der inneren Organe ist eine wichtige Vorraussetzung für die Gesundheit.

Ja, Organe bewegen sich!. Eine eingeschränkte Beweglichkeit der Organe, ist Ursache für viele Schmerzsyndrome. Die Störungen in der Beweglichkeit der Organe, führen zu verspannten Muskeln und aktivieren die Bildung von Triggerpunkten. Sie beeinflusst aber auch die Körperstatik, so zieht sich das Bindegewebe um das bewegungsgestörte Organ zusammen. Hier ist der Körper dann sehr unbeweglich und alle anderen Organe, Sehnen, Bänder und Muskeln werden in diese Richtung gezogen. Dies kann viele Erkrankungen auslösen. Hier hilft die ärztliche Osteopathie!

 

 

mehr lesen

Ärztliche Osteopathie: Triggerpunkte sind häufig eine Ursache von Schmerzen!

Osteopathiehilft bei Schmerzerkrankungen durch Triggerpunkte
Schmerzen häufig sind Triggerpunkte in der Muskulatur die Ursache

 

 

Rückenschmerzen, Knie-, Hüft-, Schulter- ,Ellenbogenschmerzen, Kopfschmerzen, Migräne und Kiefergelenks-schmerzen  sind häufig. Ihre Ursache liegt aber nicht immer in den Knochen und Gelenken! Viel häufiger kommt der Schmerz aus der Muskulatur. 85% aller Patienten mit chronischen Schmerzen leiden an einem myofaszialen Schmerzsyndrom. In der Muskulatur haben sich Verknotungspunkte ausgebildet, diese schmerzen lokal und verursachen Schmerzausstrahlungen in benachbarte und weit entfernte Körperteile. Hier kann die ärztliche Osteopathie helfen !

mehr lesen

Ärztliche Osteopathie dem Pferd zur Liebe! Nicht selten lösen Reiter Blockierungen beim Pferd aus !

ärztliche Osteopathie bei Reiter und Pferd sinnvoll
Blockaden des Reiters übertragen sich aufs Pferd.

Pferde reagieren schnell auf  falsche Einwirkungen vom Reiter. Hat dieser Blockierungen, eine Beckenschiefstellung, eine Wirbelsäulen- oder Gelenkblockierung, so reagiert das Pferd darauf. Es entwickelt Wirbelfehlstellungen und Blockierungen. So hilft eine ärztliche osteopathische Behandlung des Reiters auch dem Pferd!

mehr lesen

Ärztliche Osteopathie: Leben ist Bewegung!

Osteopathie bei, Rückenschmerzen,Ischaisbeschwerden, Sinusitis und vielen mehr
Viele Krankheiten können mit Osteopathie behandelt werden

 

Leben ist Bewegung! Verkürzte Muskeln und Bänder, blockierte Wirbel und Gelenke üben Druck und Zug auf Gefäße und Nerven aus! Sie beeinträchtigen deren Funktion und können so zu Auslösern von vielen Krankheiten werden.

 

Kieferbeschwerden, Gelenks- und Rückenschmerzen, Kopfschmerzen, Migräne, Atemwegserkrankungen wie Asthma, HNO - Erkrankungen wie Otitis, Sinusitis, funktionelle Darmerkrankungen, Innere Erkrankungen, Kinderkrankheiten und kindliche Entwicklungsstörungen, wie das Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom, um nur einige zu nennen, können die Folge sein.

mehr lesen

Gesundheitstipps Praxis für ärztliche Osteopathie: Runter vom Sofa! Langes Sitzen ist tödlich!

Gesundheitstipps Praxis für ärztliche Osteopathie
Langes Sitzen ist tödlich - Leben ist Bewegung

Immer wieder Fragen mich meine Patienten in meiner Praxis in Hamburg, als Arzt und Osteopath : Was kann ich selber tun? In der Reihe Gesundheitstips informiere ich Sie gern darüber. Was können Sie als Patient tun, um eine osteopathische Behandlung zu unterstützen?: Langes Sitzen erhöht die Sterblichkeit- ganz unabhängig von sonstiger körperlicher Bewegung und Sport.

mehr lesen

Ärztliche Osteopathie: Schmerz der Schrei des Gewebes nach Energie!

Osteopathiehilft bei Schmerzerkrankungen
Schmerzen können mit Osteopathie behandelt werden

Schmerzen sind der Schrei des Gewebes nach Energie!

 

Jede Krankheit und jeder Schmerz haben eine Organische Ursache. Egal ob der Schmerz mit einer psychischen oder rein Körperlichen Ursache zusammenhängt kann ein organischer Hintergrund oft in Form von Gelenk- und Wirbelsäulenschäden gefunden werden.  Die Behandlung dieser Fehlstellungen nutzt die ärztliche Osteopathie zur Behandlungen von Schmerzen und Krankheiten.

mehr lesen

Ärztliche Osteopathie: Viele Krankheiten- eine Ursache

Ärztliche Osteopathie kann  bei vielen Krankheiten helfen
Viele Krankheiten entstehen durch Skelettfehlstellungen, ärztliche Osteopathie ist eine Behandlungsmöglichkeit

 

 

Viele Krankheiten haben ihren Ursprung in Fehlstellungen der Wirbelsäule und des Skeletts. Sie behindern den freien Fluss von Nervenimpulsen, Lymphflüssigkeit und Blut. Stoffwechselprodukte werden nicht mehr ausreichend abtransportiert, die Versorgung mit Nährstoffen reicht nicht mehr aus, Krankheiten entstehen. Hier kann die ärztliche Osteopathie helfen. Doch wie entstehen diese Fehlstellungen im Skelett? Wie können so Krankheiten entstehen?

mehr lesen

Gesundheitstipps Praxis für ärztliche Osteopathie: Essen Sie Omega-3-Fettsäuren!

Gesundheitstipps Praxis für ärztliche Osteopathie
Vermeiden Sie Cholesterinsenker

Immer wieder Fragen mich meine Patienten in meiner Praxis in Hamburg, als Arzt und Osteopath : Was kann ich selber tun? In der Reihe Gesundheitstips informiere ich Sie gern darüber. Was können Sie als Patient tun,um eine osteopathische Behandlung zu unterstützen?: Essen Sie Omega-3- Fettsäuren sie unterstützen Ihre Gesundheit.!

mehr lesen

Ärztliche Osteopathie: bei Ischiasschmerzen!

Osteopathie bei, Rückenschmerzen,Ischaisbeschwerden.
Ischiasbeschwerden können mit Osteopathie behandelt werden

 

 

Der Ischias! Ein Hexenschuß! Schmerzen im Rücken und im Bein! Nervenschmerzen ! Gefühlsstörungen! Hier sollten Sie einen ärztlichen Osteopathen fragen.

 

Häufig werden Bandscheibenvorfälle für die Beschwerden verantwortlich gemacht. Doch sind sie wirklich die Ursache? Nein! Die Ursachen für Ischiasbeschwerden finden sich häufig ganz woanders!

Die klassische Erklärung für die Ursache dieser Beschwerden ist falsch und führt immer wieder zu falschen Therapien. Unnötige Spritzen und Operationen sind die Folge.

mehr lesen

Gesundheitstipps Praxis für ärztliche Osteopathie: Achten Sie auf einen erholsamen Schlaf!

Gesundheitstipps Praxis für ärztliche Osteopathie
Vermeiden Sie Cholesterinsenker

Immer wieder Fragen mich meine Patienten in meiner Praxis in Hamburg, als Arzt und Osteopath : Was kann ich selber tun? In der Reihe Gesundheitstips informiere ich Sie gern darüber. Was können Sie als Patient tun,um eine osteopathische Behandlung zu unterstützen?: Achten Sie auf einen erholsamen Schlaf!

mehr lesen

Schmerzfrei trotz Hüftarthrose! Erst die Entzündung macht den Schmerz!

ärztliche Osteopathie bei Hüftschmerzen
Hüftschmerzen seit jeher eine Plage

Die Hüfte schmerzt beim Aufstehen! Die ersten Schritte sind grausam! Es knirscht und kracht im Gelenk! Nachts kann man auf der betroffenen Seite nicht schlafen. Die Hüfte ist es!

Doch eine Coxarthrose (Arthrose der Hüfte) tut nicht weh! Sie ist eine altersbedingte Abnutzung. Wie die Falten in unserem Gesicht, die schmerzen ja auch nicht .

Erst die Gelenksentzündung, die Arthritis schmerzt!

Mit Hilfe der ärztlichen Osteopathie lassen sich bestehende Hüftschmerzen behandeln und vorbeugen!

Eine Arthrose ist schmerzlos! Eine Arthritis ist schmerzhaft!

 

Es gibt viele Beispiele von Menschen mit zum Teil schwerster Arthrose, die fröhlich, unbeschwert und schmerzfrei durch ihr leben gehen. Auf der anderen Seite gibt es Patienten mit stärksten Hüftschmerzen, die keine Arthrose haben.

Wie ist das möglich?

 

mehr lesen

Nicht immer ist es die Bandscheibe! Der Ischiasnerv klemmt im Po! Das Piriformis-Syndrom!

ärztliche Osteopathie beim Piriformissyndrom
Das Piriformissyndrom ähnelt in seinen Symptomen eien Bandscheibenvorfall

Schmerzen im Rücken! Der Schmerz zieht ins Bein! Klar hier ist ein Bandscheibenvorfall Schuld! Doch Vorsicht, vielleicht drückt der Birnenmuskel auf den Ischias! Das Pirformis-Syndrom! Hier bietet die ärztliche Osteopathe einen nebenwirkungsarmen und häufig erfogsversprechenden Behandlungsansatz.

mehr lesen