Blogarchiv- Osteopathie bei HNO- Erkrankungen


Ärztliche Osteopathie bei HNO-Erkrankungen


Ärztliche Osteopathie: Atlastherapie, was ist das? Wo kann Sie helfen?

Praxis für ärztliche Osteopathie Hamburg
Die Atlastherapie, ein ärztliche manuelle Therapie.

Was ist die Atlastherapie?  Der Atlas als oberster Halswirbel, ist die Verbindung von Kopf zu Wirbelsäule. An diesen Schlüsselpunkt ist die Nervendichte extrem hoch. Bei der Atlastherapie wirken kurze Mikroimpulse auf den Atlas ein. Dies ist ein Weg zum Spannungsabbau im ganzen Körper Die Atlastherapie ist völlig schmerzfrei. Bei der Atlastherapie tastet der Arzt mit dem Mittelfinger den Bereich rund den ersten Halswirbel ab. Auf der empfindlichen Seite findet sich eine kleine Grube .Dort setzt er mit seinem Mittelfinger kurze und schnelle Impulse. In diesem Bereich finden sich viele Nervenrezeptoren . Das "Nackenrezeptorenfeld " ist wichtig für die Kontrolle der Stellung des Kopfes, das Gleichgewichtsorgan . Störungen in diesem Bereich können zu vielen Beschwerden führen. Durch den Impuls mit dem Mittelfinger auf den Atlasquerfortsatz, können sich Muskelspannung und Rezeptoren neu regulieren und Funktionsstörungen beheben.

mehr lesen

Ärztliche Osteopathie: Kieferschmerzen, Zahnschmerzen ,Ohrenschmerzen können alle vom Musculus masseter stammen!

Praxis für ärztliche Osteopathie Hamburg
Schmerzen in Zähnen, Kiefer, Stirn und Ohr, können ihre Ursache in Triggerpunkten im Musculus masseter haben.

Schmerzen in den Zähnen in Ober- und Unterkiefer können die Folge von Triggerpunkten im Musculus masseter sein, häufig sind sie nur schwer von echten Zahnschmerzen zu unterscheiden. Kopfschmerzen, die denen bei einer Nasennebenhöhlenentzündung ähnlich sind, können auftreten. Die Schmerzen können direkt im Muskel und im Kiefer auftreten, sie strahlen bis ins Ohr und können hier zum Verdacht einer Ohrenerkrankung  führen. Der Triggerpunkt kann insbesondere wenn er tief im Muskel liegt auch an einem Tinnitus beteiligt sein.

 

Die ärztliche Osteopathie kann hier eine effektive Hilfe.

 

 

mehr lesen

Ärztliche Osteopathie: Leben ist Bewegung!

Osteopathie bei, Rückenschmerzen,Ischaisbeschwerden, Sinusitis und vielen mehr
Viele Krankheiten können mit Osteopathie behandelt werden

 

Leben ist Bewegung! Verkürzte Muskeln und Bänder, blockierte Wirbel und Gelenke üben Druck und Zug auf Gefäße und Nerven aus! Sie beeinträchtigen deren Funktion und können so zu Auslösern von vielen Krankheiten werden.

 

Kieferbeschwerden, Gelenks- und Rückenschmerzen, Kopfschmerzen, Migräne, Atemwegserkrankungen wie Asthma, HNO - Erkrankungen wie Otitis, Sinusitis, funktionelle Darmerkrankungen, Innere Erkrankungen, Kinderkrankheiten und kindliche Entwicklungsstörungen, wie das Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom, um nur einige zu nennen, können die Folge sein.

mehr lesen

Ärztliche Osteopathie: Viele Krankheiten- eine Ursache

Ärztliche Osteopathie kann  bei vielen Krankheiten helfen
Viele Krankheiten entstehen durch Skelettfehlstellungen, ärztliche Osteopathie ist eine Behandlungsmöglichkeit

 

 

Viele Krankheiten haben ihren Ursprung in Fehlstellungen der Wirbelsäule und des Skeletts. Sie behindern den freien Fluss von Nervenimpulsen, Lymphflüssigkeit und Blut. Stoffwechselprodukte werden nicht mehr ausreichend abtransportiert, die Versorgung mit Nährstoffen reicht nicht mehr aus, Krankheiten entstehen. Hier kann die ärztliche Osteopathie helfen. Doch wie entstehen diese Fehlstellungen im Skelett? Wie können so Krankheiten entstehen?

mehr lesen

Tinnitus, Schwindel, Hörstörung! Hier kann die ärztliche Osteopathie helfen!

Ärztliche Osteopathie bei Schwindel, Tinnitus, Hörsturz
Ärztliche Osteopathie bei Schwindel, Tinnitus, Hörsturz

 

 Durch die osteopathische Behandlung lassen sich Schwindel , Hörstörung und Tinnitus behandeln!

mehr lesen